Skilsz Medical Devices

Sphere ist ein neues und fortschrittliches Produkt für CSSD Experten.

Sphere wird benutzt um Lumen in länglichen medizinische Instrumente, sowie Bohrer, Kanülen, Laparoskopien und Saugrohren geschützt durchzublasen

Sphere gewährt die Möglichkeit um Lumen geschützt aus medizinische Instrumente zu blasen. Das Durchblasen und Versammeln von pathogenem Abfall geschieht in eine geschlossenen Kugel, Sphere. Vor, nach und während dem Durchblasen ist kein Kontakt mit dem Inhalt der Kugel und Ihrer Arbeitsumgebung möglich. Es gibt keinen Überdruck in Sphere; Druckunterschiede werden sofort und geschützt durch dem Filter ausgeglichen.

Sphere kann mühelos als Verfahren in Ihr gegenwärtiges, primäres Risikoprotokoll eingefügt werden. Die Kombination des geschütztes Durchblasens und das durch den Entwurf diktiertes Vorgehen, ist Sphere ein großer Fortschritt in Risikomeidung.

Die Vorteile von Sphere

Inovatief

Geschütztes Durchblasen von Lumen aus länglichen medizinische Instrumente, sowie Bohrer, Kanülen, Laparoskopien und Saugrohren.

Verringerung der Kontamination

Reduzierung des Infektionsrisikos für Ihre CSA Mitarbeiter, CSA Bereich und Instrumenten.

Einfache Installation

Die Voraussetzung der Verwendung in Ihrem CSA Bereich: nur eine Oberfläche von 30x30 cm und einen Druckluftanschluss.

Sparsam und flexibel

Aufgrund der Kompaktheit, bestimmen Sie die Arbeitsfläche, und nicht der Apparat.

Dauerhaft

Wenn die Kugelhälften ausgetauscht werden müssen, können sie anderweitig wiederverwendet werden,. Die stählernen Teile sind unzerstörbar.

Gebrauch

Schiebe ein Instrument in den Einführungsstutzen und blase mit Druckluft das Lumen durch. Entferne das Instrument. Fertig!